Erfahrung mit Pokorka

Was sagten Kunden über Pokorka?

ein Beratungsgespräch zu vereinbaren

„Ich öffne die Tür meines Arbeitszimmers und Pokorka strahlt mich buchstäblich an. Ich setze mich ruhig zu ihr, ziehe Baumwollhandschuhe an und streichle leicht über ihre Oberfläche. Es fühlt sich angenehme liebevolle Energie an. Ich werde ihre Kappe drehen und sie vorsichtig entfernen. Meine Finger berühren den Rand des Glases und spüren seine Stärke, Festigkeit, Kompromisslosigkeit und zugleich eine große Subtilität. Es könnte mit dem Sprichwort verglichen werden: “Stilles Wasser reibt die Ufer.” Ich folge dieser Empfindung und meine Hand erhebt sich spontan etwa 10 cm über der Schüssel, genauer gesagt, über Pokorkas Haus.

            Ich fühle eine erfrischende Sommerkälte und eine leichte Brise, die nach draussen rauskommt. So grüßen wir uns jeden Tag mit Pokorka. Es ist sehr schön, den Deckel zu öffnen und diese interessante Energie in den Raum fließen zu lassen.

            Pokorka harmonisiert, stimmt, entspannt und löst Körperblockaden und unangenehme innere Gefühle, eröffnet kreative Freiräume, liefert Energie und Kraft, bringt Klarheit in Situationen, die man erlebt und die man angehen und handhaben muss. Einfach, es hilft nur. Alles, was Sie tun müssen, ist intern auf die Empfindungen zu hören und ihnen zu folgen.

            Pokorka ist ein Lebewesen und die Menschen reagieren entsprechend. Wir spüren ihre Stärke. Wir erkennen, ob seine Energie angenehm ist oder nicht. Immerhin ist es bei Menschen genauso. Entweder wir sind nett in der Gesellschaft von jemandem oder nicht und wir versuchen so schnell wie möglich “zu verschwinden”. Vielleicht, aber jemand kann von jemandem so verärgert sein, dass er mit ihm in Streit gerät. Es hängt davon ab, wie wir eingerichtet sind und wie wir die Energie fühlen, die wir bewusst oder unbewusst wahrnehmen und einander spiegeln. Weil die Energie von Pokorka ein lebendiges Wesen ist, ist es genauso. Aber Vorsicht! Noch kraftvoller und intensiver. So wird man sich entweder vollständig in Pokorka verlieben oder davonlaufen oder anfangen, Missfallen zu zeigen, oder es ignorieren und es nicht einmal bemerken, als ob es nicht existiere.

            Ich bin überzeugt, dass Pokorka unter uns „gekommen“ ist, um uns dabei zu helfen, unsere höheren Bewusstseinsfrequenzen abzustimmen. Es erinnert mich irgendwie an ein Buch. Die Menschen befanden sich zum Zeitpunkt des Schwingungsabstiegs in dieser Geschichte. Innerlich hielten sie ihre hohen Vibrationen noch schlimmer. Diese Leute haben sich selbst geholfen, indem sie spezielle Generatoren vor ihren Häusern installiert haben, die es ihnen erleichtern, hohe Vibrationen in sich zu behalten und sie in ihren Häusern zu behalten, bevor sie sich in Sicherheit bringen konnten.

Glücklicherweise befinden wir uns in der Aufstiegsphase, aber auch irgendwo in der Zeit, in der es beispielsweise sehr schwierig ist, in jeder Situation eine höhere Schwingung aufrechtzuerhalten. Pokorka ist ein „Generator“, der uns sehr unterstützen kann. “

Petra Amalthea Forejtová

terapeutka, spisovatelka

Demut, Pokorka, das ist der Name einer Zelle, die ich in kurzer Zeit kennenlernen und kaufen durfte.

Ich traf sie zum ersten Mal, als ich mit Miro Fišl saß, der sie zu unserer Sitzung brachte. Wir kannten uns nicht. Miro starrte mich an und sagte: “Ich mache es nur einfach auf.”

Er stellte eine goldene Tasche auf mein Tischchen und nahm den Glasdeckel heraus. Ich wartete darauf, ob ein Haustier ausgeht oder was passieren würde. Wir setzten das Gespräch fort und ich hörte auf, auf diese unauffällige Zelle zu achten. Aber sie zog sich sehr schnell zurück, denn sie füllte den Raum, in dem wir saßen, mit wunderschönem Goldglitter. Ich konnte es nicht tun und fragte, ob wir ganz Pokorka aufdecken könnten. Ich war überrascht von ihrer schlichten Schönheit. Kein Übermalen. Einfache goldene Spiralen sitzen in ihrer natürlichen Harmonie. Ich stellte sofort eine Beziehung zu ihr her. Und wie immer kam Pokorka mit Miro zu mir, als ich mich sehr müde und erschöpft fühlte. So hatte ich zweimal die Gelegenheit, die fantastische Energie zu nutzen, die mich völlig aufgeladen, beruhigt und eine wundervolle Atmosphäre geschaffen hat.

Ein einziges Treffen genügte, um mich total zu verlieben. In meinen Meditationen dachte ich oft an Pokorka. Ich brauchte nur einen Gedanken, um meinen ganzen Körper zum Brennen zu bringen. Ich konnte es aus der Ferne spüren. Sie hat mit mir kommuniziert. Es war unglaublich und gleichzeitig war ich ein wenig verwirrt, weil ich mich schuldig fühlte. Es war sehr lustig. Ich dachte: “Wow, also kommuniziere ich hier mit Pokorka und Miro weiß nichts davon. Es wurde auch von ihm nicht erlaubt.“ Natürlich haben wir beim nächsten Treffen alles geteilt, wo Pokorka mir wieder ihre Stärke gezeigt hat. Ich war fest entschlossen, es zu beschaffen. Alles begann viel Sinn zu machen. Demut kann nicht nur mir helfen, sondern auch meinen Klienten, die mich besuchen.

Und nun erlauben Sie mir bitte, Ihnen vorzustellen, wer Pokorka für mich ist und was er in seinem Raum erschafft.

Zunächst ist es wahrscheinlich wichtig zu sagen, dass das Wort Demut von manchen Menschen etwas undurchsichtig wahrgenommen wird. Ich stellte fest, dass meine Großmutter dieses Wort nie gehört hatte und überhaupt keine Ahnung hatte, was es bedeutete. Wir können oft von Demut als einer Lebenseinstellung sprechen, aber wir sind immer noch in Worten gefangen, die kaum das Reale und den gesamten Inhalt enthalten.

Wir sind mit Pokorka in einer völlig anderen Realität. Es ermöglicht uns, die Demut wirklich zu berühren, wahrzunehmen, zu reagieren. Es gibt echte Kommunikation mit ihr. Sie ist standhaft und stabil in ihrer Haltung. Es schafft einen Aufnahmeraum, in dem man sich entspannen und tatsächlich treffen kann. Es schützt den Raum vor Umwelteinflüssen und erfüllt ihn mit kindlicher Verspieltheit und einer Art häuslicher Ruhe und Sicherheit. Es ist absolut nicht invasiv. Er ist hier und erzwingt nichts. Wenn ich mit ihr spielen will, ist sie für mich da. Wenn ich darauf nicht eingestellt bin, ist es nur einfach so. In der Demut werden alle Prozesse, Energieübungen, Meditationen automatisch gestärkt. Gleichzeitig ist es ein Raum, in dem es keine Absicht gibt, mit einer groben Vibration zu sein. Es entfernt automatisch ihre Masken von Menschen und so haben sich die Menschen in dem Moment, in dem ich sie habe, in meiner Gegenwart vor meinen Augen verändert. Sie hören auf, gefälschte Spiele zu spielen, und diejenigen, die nicht bereit sind, sich dafür zu öffnen, gehen einfach weg.

Es ist für mich fantastisch zu sehen, was Pokorka mit meinen Kunden macht. Ich arbeite mit der Life Map-Methode, bei der wir mit Kunden in unsere Kindheit zurückkehren und die Ursachen für ihre aktuellen Probleme finden und beseitigen. Pokorka ist vollständig in seiner Position hier. Dies hilft dem Kunden nicht nur, die Situation klarer zu sehen, sondern gibt ihm auch Energie und ein Gefühl von Sicherheit, in dem er alles loslassen kann. Eine andere Tatsache ist, dass es durch seine Verspieltheit das eigene innere Kind in den Menschen anstachelt und anstößt. Und so kommt es, dass sich Klienten an der Karte austoben und spielen oder grunzen und nicht anders helfen können.

 

Ein Kollege von mir, der nur einen Moment Zeit hatte, bei Pokorka zu sitzen, lächelte und sagte, sie habe seine Liebe für ihn geöffnet. Sie fand alle Stifte, die Wunden, die er im Herzen hatte, und öffnete sie mit ihrer zarten Energie. Abends schrieb er mir, was ihm aus dem Herzen gefallen war.

Jetzt gehe ich mit Pokorka überall, wo immer ich kann, weil ich es genieße, Reaktionen der Menschen und Umgebungen zu beobachten. Ich ging zu einem Friseur, um meine Freundin zu sehen. Sie arbeitet dort oft eher als Beichtvaterin als als Friseurin, daher war ich an ihrer Reaktion interessiert. Ich ließ ihr Pokorka für einen Moment und ging spazieren. Erstaunlicherweise ist, dass die Verbindung zu Pokorka nicht unterbrochen ist. Ich werde immer weicher in der Wahrnehmung und stelle mich darauf ein. Und jetzt passiert es mir, dass ich durch die Stadt laufe und es immer noch fühle, wir kommunizieren immer noch. Wir kennen uns aus. Ich kam in ungefähr einer Stunde und die Augen meiner Freundin leuchteten. Sie sagte mir sofort, dass sie es zu sehr wollte. Sie fühlte sich genauso wie ich, ohne es ihr vorher zu sagen. Sie hatte die Möglichkeit, sich in ihrer Energie, in Frieden und Harmonie zu erleben. Übrigens war sich die Dame, die im Moment an den Haaren war, dessen nicht ganz bewusst. Das Zittern ließ so schnell wie möglich nach. Es war zu viel für sie.

Ein schöner Bonus ist, dass mein kleiner Sohn die ganze Nacht friedlich geschlafen hat, seit wir Pokorka zu Hause haben.

Nun, so passiert es. Das Fantastische ist, dass es in Demut nicht möglich ist, knifflige Dinge zu tun, Energie jemandem zu nehmen und wütend zu werden. Demut ist einfach geduldig, offen, verspielt, empfangend und zärtlich. In einer Welle dieser Qualitäten können wir fantastische Dinge schaffen, erstaunliche Menschen verbinden und nützliche Projekte schaffen. Ich bin sehr dankbar, dass ich da sein und wahrnehmen und fühlen kann, dass wir am Anfang von etwas Schönem und Großartigem stehen. “

Kateřina Kvapilová

lektorka metody Životní mapy

Erfahrungen mit Pokorka

Ich eilte vom Seminar nach Hause. Wir hatten eine Tochter nach 4 Monaten, die uns besuchte. Wir mögen uns, aber eine sehr komplizierte Lebensgeschichte hinderte uns daran, normal zu kommunizieren. Meine Tochter verlor das Vertrauen in mich. Ich habe dieses Leiden sieben Jahre lang erlebt. Als ich meine Pokorka öffnete, war sie neugierig, forderte ich sie auf, sich auf ihre Energie einzustimmen und zu sehen. Sie ist sehr empfindlich. Sie übte es vollständig, aber sie sagte, es sei eine gute Energie, sie zu beruhigen und in die Mitte zu legen, und dann geschah ein Wunder. Meine Tochter öffnete sich und wir reparierten ihre tiefen Wunden mit Quantenkorrekturen für zwei Stunden. Seitdem ist unsere Beziehung normal. Einfach – Pokorka gab mir meine Tochter zurück. Oder sie hat einfach alles, woran wir so lange gearbeitet haben, in die Realität umgesetzt. Ich nach allen möglichen Techniken, sie nach Konstellationen.

Ich habe einen Enkel, bei dem Autismus-Spektrum-Störungen diagnostiziert wurden. Als er das erste Mal auf Pokorka stieß, bekam er einen Anfall von Wut, den er noch nie zuvor hatte. Ich habe es mit Quantentechnologie reparieren lassen, und Kuba wird ausgetauscht. Ich muss wieder sagen, dass ich vier Jahre lang alles Mögliche und Unmögliche getan habe, damit er und seine Mutter aus der Depression herauskommen. Ich legte meine Pokorka an den Ort, an dem ich ihre Fotos habe. Wunder geschehen. Meine Schwiegertochter kommt aus dem Loch, fängt an, für sich selbst zu sorgen, nimmt am Seminar teil und bringt Kuba in die Spezialpädagogik. Kuba fängt an zu kooperieren und ist viel präsenter.

Nun, ich verbinde mich jeden Tag mit Pokorka – ich schließe es für die Nacht – und es geht mir gut. Reparaturen gehen schnell, wenn etwas passiert. Aber im Grunde genommen fühle ich die meiste Zeit Frieden und Ruhe in meiner Seele. Ich möchte immer noch, dass dieser Frieden und Ruhe auch meinen Körper erfährt. Das tut manchmal weh.

Mit Dankbarkeit im Herzen für solch eine wundervolle Erfindung

 

Vlasta Frantová

Select your currency
CZK Tschechische Krone